Bereits im ersten Jahr des Bestehens veranstaltete der BJC/DJC  am 19. Mai 1898 auf dem Rummelsburger See seine erste Regatta. Seither zählt das Regattasegeln im DJC traditionell zu den wichtigsten Aktivitäten. Das betrifft die sportlichen Erfolge seiner Mitglieder ebenso wie die Durchführung von Regatten.

DJC- Segler gewannen zahlreiche Pokalregatten, Bundes-, Deutsche-, DDR-Meisterschaften und Europapokale vor allem in Jollenklassen und Rennkieljachten und schrieb ebenso Meisterschaften  und zahlreiche andere Veranstaltungen zumeist auf dem heimischen Seddinsee aus.

Seit 1954  veranstaltet er  die Sonderwettfahrten um die Seddinpokale, in diesem Jahr wieder ausgeschrieben für Kielboote, O-Jollen, 15er- und 20er-Jollenkreuzer. Für den Nachwuchs das Hauptereignis ist die  Kehrausregatta für Optimisten.

Im Spätherbst veranstaltet der DJC in jüngster Zeit seit einigen Jahren ein FD-Match-Race. Es ist eine Einladungsregatta an der die früheren und aktuellen internationalen Spitzensegler der Welt im Flying Dutchman teilnehmen, spannend und zuschauerfreundlich direkt vor dem Hafen des DJC, ein echter Höhepunkt!

Außerdem unterstützt der DJC unseren Nachbarn ASB bei der Durchführung seiner Frommelt-Gedächtnisregatta.

Speziell für unsere Mitglieder findet unsere Interne Regatta zur Ermittlung unseres Vereinsmeisters

statt und an vier Freitagen im Jahr das sogenannte Freitagssegeln. Hier kommt es in erster Linie auf die Teilnahme an, die Sieger werden jeweils im Anschluss bei einem Glas Bier ausgelost.

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com